Podium der IG Pro Kandertalbahn

Am Donnerstagabend war ich anwesend beim Podium der IG Pro Kandertal, wo es um die Reaktivierung der Kandertalbahn gin. Weiter anwesend waren die Landtagskandidaten Christof Nitz (CDU), Josha Frey (Bündnis 90/Die Grünen) und Felix Düster (FDP). Als Moderator war Matthias Zeller vom SWR da.

Vor kurzem wurde eine Potentialanalyse des Landes Baden-Württemberg zur S-Bahn veröffentlicht. Eine Förderung zur Reaktivierung ist an das Ergebnis dieser Analyse gebunden.

In den Punkten und Relevanz der Wirtschaftlichkeit unterschieden die Kandidaten sich jedoch. Auch ich sehe eine Kandertal-S-Bahn als ein absolut sinnvolles Projekt. Die Bahn ist und bleibt das attraktivste Fortbewegungsmittel im öffentlichen Verkehr. Wichtig für mich ist jedoch, dass man die Bürgerinnen und Bürger im Kandertal bei diesem Projekt mitnimmt und ihre Hoffnungen und Bedenken erst nimmt. Weiter schätze ich eine Anbindung an Basel als sinnvoll ein.

Nur wenn wir die Verkehrswende angehen, können wir den Klimawandel wirklich bewältigen. Das Thema Verkehrswende sehe ich als ein zentrales Thema im Block “Sozial-ökologische Werte”. Hier könnt ihr weitere Forderungen finden. Mein Video zu Sozial-ökologischen Werten aus unserer Video-Serie “Ein Kaffee mit Jonas” findet ihr hier.

Eine ökologische Politik kann es nur mit einer sozialen Politik geben.
Aber eine soziale Politik kann in Zukunft auch nur noch ökologisch sein.

Hier geht es zum Pressebericht in der Badischen Zeitung: https://www.badische-zeitung.de/wie-vier-landtagskandidaten-zur-kandertal-s-bahn-stehen–200171232.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top