Kamingespräch: Dr. Jörg Roßkopf, Obergildenmeister der Narrengilde Lörrach

Am Mittwoch hatte ich die Chance mit dem Obergildenmeister der Narrengilde Lörrach, Dr. Jörg Roßkopf, über Fasnacht allgemein und im Kreis Lörrach zu sprechen.

Leider ist das bunte Treiben aber zum größten Teil dem Coronavirus zum Opfer gefallen. Beim digitalen Kamingespräch habe ich jedoch die Chance genutzt mit ihm einerseits darüber zu sprechen, wie es mit der Fasnacht zurzeit aussieht, aber auch ganz allgemein über die Fasnacht kommen.

Warum gibt es die Fasnacht überhaupt? Was sind die Hintergründe und wie steht sie mit dem christlichen Glauben in Verbindung? Was ist ein “Obergildenmeister” und was macht die Fasnacht in Dreiländereck so besonders?

„Nichts Teuflisches, nichts Okkultes, Nichts-Anti-Christliches, es ist einfach ein Fest, an dem wir zusammen Spaß haben“

Dr. Jörg Roßkopf

Besonders erstaunt haben mich die starken historischen und damit dann auch regionalen Unterschiede, wie Fasnacht gefeiert wird. Auch wenn Fasnacht für mich nie, auch nicht in meiner Kindheit, eine Rolle gespielt, war es trotzdem faszinierend zu hören, wie unterschiedliche Menschen mit durchaus verschiedenen Meinungen zusammenkommen und gemeinsam für die Fasnacht zusammenarbeiten und -feiern.

Weiter hat mich beeindruckt, was für eine Vielfalt und Dynamik, aber vor allem auch Offenheit für Menschen unterschiedlicher Hintergründe Jörg Roßkopf in die Lörracher Fasnach mitbringt.

Hier gehts zum Livestream:

https://fb.watch/3zZUEiAsDV/ (auch ohne Facebook-Konto aufrufbar 😉)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top