Bitte um Informationsbrief an Mitbürger über 80 Jahren bezüglich der Corona-Impfungen

Sehr geehrte Frau Landrätin Dammann,
Hiermit bitte ich Sie, die Mitbürger über 80 Jahre im Kreis, die ab sofort die Möglichkeit
haben sich Impfen zu lassen, über die kommenden Impfungen zu informieren.
Ich halte es für sehr wichtig, den Menschen in einfacher Sprache den Prozess zu beschreiben, wie diese Mitbürger sich für eine Impfung anmelden können, wie Sie diese erhalten und wie sie sich weiter informieren können. Auch über mögliche Unterstützungsangebote bei z.B. Immobilität oder bei Bedenken zur Impfung sollte informiert werden.
Mir ist bewusst, dass dies nicht die ordinäre Aufgabe des Landrats- oder des Gesundheitsamts ist, trotzdem halte ich dies für sehr wichtig, da in dieser
Bevölkerungsgruppe sehr viel Unsicherheit besteht. Die Möglichkeit sich selbst, Online zu informieren fehlt oft und auch wenn Sie vorhanden ist, ist es zurzeit auch für „junge“ Menschen nicht einfach, gute Informationen zu bekommen.
Gerade zu Beginn der Impfungen ist eine gute Informationspolitik wichtig und würde mich sehr über diese Maßnahme freuen.
Vielen Dank und ein gutes neues Jahr 2021

Jonas Hoffmann
Kreisrat, Stelv. Fraktionsvorsitzender
Beisitzer im Landesvorstand der SPD Baden-Württemberg
Stellv. Kreisvorstand SPD Lörrach

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top