Was sind gute Voraussetzungen zum Durchstarten?

Auf Einladung des SPD-Ortsvereins waren zahlreiche Interessierte und Landtagsabgeordneter Jonas Hoffmann beim Video-Start Up Lean Media in Schopfheim zu Gast.

Die Veranstaltung begann mit einer Firmenpräsentation durch Gastgeber und Gründer Tobias Grüneberg. Seit 2021 ist der junge Wiesentäler mit seiner Video-Marketing-Agentur Lean Media im Gewerbegebiet in der Hohe-Flum-Straße ansässig. In seinem Vortrag ging Grüneberg auf das Thema des Abends ein: Welche Herausforderungen bestehen dabei, ein Start Up zu gründen – speziell im ländlichen Raum? Diese Frage wurde anschließend unter Moderation von Gemeinderätin Martina Hinrichs und Organisator André Huber mit Gründern, Mitgliedern der SPD und Landespolitiker Jonas Hoffmann diskutiert.

Nachdem Grüneberg auf bürokratische Hürden eingegangen war, wies Frederic Geiger, Gründer des Co-Working-Spaces Startblock in Lörrach auf den Bedarf an geeigneten Räumlichkeiten für Start Ups hin. Mit ein Grund dafür, dass junge Gründerinnen und Gründer nach dem Studium in den ländlichen Raum zurückkehren. Für einen guten Start ist auch die Unterstützung durch lokale Akteure wie Stadtverwaltung oder Wirtschaftsförderung sowie Mentoren und Coaches hilfreich. Weil Selbständigkeit selten in der Schule gelehrt wird, ist es wichtig, eine Mentalität in Bevölkerung, Politik und Verwaltung zu fördern, die Gründungen positiv gegenübersteht.

Landesinnenpolitiker Jonas Hoffmann betonte, dass es wichtig sei, für junge Unternehmen im Landkreis bestmögliche Startvoraussetzungen zu schaffen. Ein Ansatz können bessere Rahmenbedingungen bei der Sozialversicherung von Selbständigen nach dem skandinavischen Modell sein. Hoffmann stellt fest: „Selbständige nehmen vieles auf sich: Verzicht, großen Einsatz, heftige finanzielle Risiken. Unsere Sozialversicherung beinhaltet für Selbständige auch das Risiko von Ruin oder Altersarmut. Diese Gefahr ist leider auch ein Grund dafür, dass sich nicht viele trauen, zu gründen. Aktuell hoffen wir in Deutschland darauf, dass leidenschaftliche Menschen mit guten Ideen und Mut zum richtigen Zeitpunkt den Weg in die Selbständigkeit wagen. Wenn wir mehr Gründungen wollen, müssen wir unser Sozialsystem ändern. Mehr Sicherheit für Gründerinnen und Gründer ist möglich.“

—————————————————–

Foto (v.l.n.r.): André Huber (Organisator), MdL Jonas Hoffmann, Tobias Grüneberg (Gründer Lean Media), Martina Hinrichs (Vorsitzende SPD Schopfheim), Bernd Sevecke (Vorsitzender Kreisverband SPD 60 plus)

Scroll to Top